Logo SFT Swiss Institute of Feed Technology
 

Pelletieren in der Futtermittelindustrie

Nächste Termine:
26.10. – 29.10.2020 (EN)

Kursziel

Vermitteln von praxisbezogenem Wissen in der Maschinen- und Verfahrenstechnik zur Optimierung des Pelletierprozesses und der Würfelqualität. Verstehen der verschiedenen Einflüsse auf das Pressverhalten und den spezifischen Energiebedarf.

Themen

  • Rohmaterial:
    Physikalische und chemische Produkteigenschaften.
  • Pressgutaufbereitung:
    Konditionieren mit Dampf, Einfluss von Temperatur und Verweilzeit, Flüssigkeitsbeigabe.
  • Pelletieren:
    Pressvorgang, Einfluss von Maschinen- und Bedienungsparameter, Pressrollen und Formen, Feinteil-Rückführung, Grundprinzipien einer Pressensteuerung.
  • Praktische Arbeiten:
    Erklären von Funktionsprinzipien am Objekt, Hinweise auf Bedienungs- und Wartungsarbeiten, Versuche mit Produkt, Auswerten der Versuchsergebnisse.

Sprache
Deutsch

Teilnehmer
8 – 12 Personen

Zielpublikum
Bedienungs-, Service- & Unterhaltungspersonal

Kursdauer
4 Tage

Kurskosten
CHF 2.530,00

Kursort
Trainingszentrum
Uzwil, Schweiz

Buchungs- und Stornobedingungen

Hotel / Unterkunft

Auf Anfrage reservieren wir Ihnen gerne ein ** bis *** Hotel.
(Bitte im Anmeldeformular an dafür vorgesehener Stelle vermerken.)

Kurskosten

CHF 2’530.00

Inbegriffen sind Kursdokumentation, Essen, Wasser, Kaffee und Tee während der Pausen sowie ein gesellschaftlicher Abend mit Essen. Nicht inbegriffen sind Hotel / Unterkunft, Reisekosten, Transport vom Flughafen zum Hotel.

Anmeldeschluss / Zahlungsbedingungen

Die Anmeldung hat mindestens 6 Wochen vor Kursbeginn zu erfolgen und wird mit dem Zahlungseingang der Kurskosten verbindlich.

Die Zahlung ist spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn fällig.

Annulierungskosten (in % der Kurskosten)
innerhalb 4 – 6 Wochen vor Kursbeginn: 10 %
innerhalb 2 – 4 Wochen vor Kursbeginn: 25 %
innerhalb 2 Wochen vor Kursbeginn: 50 %