Logo SFT Swiss Institute of Feed Technology
 

NEWSStv. Leiter Getreidesammelstelle in Illnau ZH gesucht

5. September 2021by Isabelle Enz
https://www.sft-uzwil.ch/wp-content/uploads/2021/07/LandiZola-Newsbild.jpg

Die Landi Zola sucht Verstärkung, informieren Sie sich jetzt!

Die Landi Zola sucht Verstärkung, informieren Sie sich jetzt!

Die LANDI Zola AG mit Hauptsitz in Illnau, ist ein Agrar-, Detail- und Energiehandelsunter-nehmen, verankert und vernetzt im Zürcher Oberland und beschäftigt rund 180 Mitarbeitende.

Mit Agrarstandorten in Illnau und Mönchaltorf sowie einer Getreidesammelstelle und einer Grastrocknungsanlage ist sie der regionale Dienstleistungs- und Handelspartner für die Landwirtschaft. Mit LANDI Standorten in Illnau, Pfäffikon, Hegnau und Mönchaltorf, neun AGROLA Tankstellen, sechs TopShops sowie einem umfassenden Angebot an Brenn- und Treibstoffen und erneuerbaren Energien ist die LANDI Zola auch im Detail- und Energiehandel ein starker Partner.

Zur Verstärkung des Agrarteams in Illnau ZH suchen wir per 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung Sie als

Stv. Leiter Getreidesammelstelle 100% (m/w/d)

Nach gezielter Einführung übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  •  Getreideübernahme sowie Bewirtschaftung der Getreidesilos und Lagerpflege
  • Getreideannahme, -reinigung, -taxierung sowie -einlagerung
  • Qualitätssicherung sowie Auslagerung des Getreides
  • Unterhalt und Pflege der Anlagen / technische Wartung
  • Unterstützung bei der Sicherstellung der Logistik, Produktequalität und Rückverfolgbarkeit sowie Hygienemassnahmen und Arbeitssicherheit
  • Mithilfe bei der Arbeitsvorbereitung sowie bei der Arbeits- und Zellenplanung
  • Übernahme der Stellvertretung des Leiters Betriebe
  • Schichtführung in der Trocknungsanlage Gossau ZH

Idealerweise sind Sie Müller, Müllereitechniker/Anlagebauer, Mechaniker und/oder verfügen über eine landwirtschaftliche Ausbildung. Ebenfalls besitzen Sie technisches und organisatorisches Flair und haben grosses Interesse an der Landwirtschaft. Sie bewahren in hektischen Zeiten einen kühlen Kopf und sind bereit, während der Getreide- und Maissaison Zusatzarbeit zu leisten. Sie haben Freude am Kundenkontakt, schätzen den respektvollen Umgang im Team und sind körperlich belastbar. Zudem wollen Sie mit Ihrer initiativen, selbständigen, verantwortungsbewussten und gewinnenden Art zum gemeinsamen Erfolg beitragen und freuen sich auf eine selbständige Tätigkeit innerhalb eines engagierten kleinen Teams.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung über fenaco.com (Karriere).
Bei inhaltlichen Fragen zur Stelle steht Ihnen unser Leiter Agrar, Herr Beat Läderach unter +41 58 434 38 51 gerne zur Verfügung.

LANDI Zola AG, HR fenaco Region Ostschweiz, Herr M. Ender